16.08. im Schnelldurchlauf

Die erste Veranstaltung nach der Sommerpause für das Literaturbüro. Und offenbar auch die erste für einen Großteil des Publikums, das erst in der zweiten Hälfte aus sommerlichem Schlummer erwachte. Aber dann.

Die Damen Kohler, Schwarz und Meinhardt nebst den Herren Hahn und Wilanek offerierten ein buntes Potpourri unter dem Motto „Bedrohte Arten“. Glücklicherweise gehört keineR dieser Fünferbande dazu.

Wer noch nie im Wilhelm13 war: tun Sie es und freuen Sie sich mit uns über die aktuellen Verschönerungen und die Terrasse.

Wir sehen uns am 08.11. mit einem sehr besonderen Conferencier…